SPD-Hofheim: Neuer Vorstand Bernhard Köppler erneut gewählt
In ihrer Jahreshauptversammlung wählte die SPD-Hofheim ihren Vorstand für die kommenden zwei Jahre. Bernhard Köppler wurde erneut mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt, Christian Matz und Udo Hullmeine sind weiterhin seine Stellvertreter. Georg Einhaus wurde als Schatzmeister bestätigt und Wulf Baltruschat als Stellvertretender Schatzmeister.

Niclas Maether bleibt Schriftführer und Elvira Neupert-Eyrich Pressesprecherin. Beisitzer sind erfahrene Vorstandsmitglieder und neue Gesichter: Chiara Belgo-Robinson, Norgard Diefenbach, Aaron Kowacs, Christiane Pance, Britta Schäfer, Stephan Soykan, Jonas Tresbach, Anette Wenzel, Wolfgang Winckler. Georg Einhaus leitete die intensive Diskussion zu kommunalpolitischen Fragen in Hofheim und im Main-Taunus-Kreis. Wichtiges Thema waren auch die politischen Forderungen nach Veränderungen in der Landespolitik. Als Team wird der neue Vorstand Gisela Stang in ihrem Direktmandat für die Landtagswahl intensiv unterstützen und besonders das Thema, dass im Land bessere Bedingungen für die Kommunen geschaffen werden müssen, nach vorne bringen. Ebenso sind die Weiterentwicklung des bezahlbaren Wohnraums in Hofheim, der Bau der Bücherei und weitere Hofheimer Themen auf der Agenda des neuen Vorstandes.


 Bernhard Köppler zum Parteivorsitzenden der Hofheimer SPD mit großer Mehrheit wiedergewählt. Foto: Walter Vorjohann