Unter dem Motto „Experten für Eschborn“ hat Eschborns CDU-Bürgermeisterkandidat Adnan Shaikh kürzlich in den „Apfelwein Müller“ eingeladen. Katherina Reiche war die erste Expertin, die den Weg nach Eschborn fand. Reiche ist ehemalige Bundestagsabgeordnete, Mitglied der Bundesregierung und inzwischen Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen. „Spitzenleistung – was kann der Bürger von seiner Stadt erwarten?“ – zu dieser Frage referierte Reiche mit viel Detailwissen und einigen Anregungen, was davon auch für Eschborn interessant sein könnte. Vom Abfallwesen, Beleuchtungskonzepten, über die Digitalisierung bis hin zur Verkehrslenkung – Reiche gab den rund 50 Gästen im „Apfelwein Müller“ viele Ideen mit. Roland Abt, CDU-Parteivorsitzender: „Der Auftakt der ‚Experten für Eschborn‘-Reihe war ein gelungener Start in den Wahlkampf für Adnan Shaikh, der zudem eine hervorragende Arbeit als Moderator machte und
alle Gäste durch den Abend führte.
Mit rund 50 Gästen wurden all unsere Erwartungen übertroffen. Das gibt uns viel Rückenwind für die kommenden Wochen. Danken möchten wir auch GRÜNEN und der SPD, die die Veranstaltung unterstützten und ein deutliches Zeichen für einen Neustart in Eschborn, gemeinsam mit der CDU gesetzt haben.“
Weiter geht es mit der „Experten für Eschborn“-Reihe am 4. Juli um 19.30 Uhr im Erlebnishaus, das Thema lautet „Biodiversität - ein Konzept für Stadtökologie‟, wofür Adnan Shaikh Prof. Dr. Rüdiger Wittig als Experten gewinnen konnte.
Weitere Informationen und neue Termine:  www.shaikh-eschborn.de oder Facebook-Seite von Adnan Shaikh (fb.me/shaikheschborn)