Blühwiesen-Patenschaften rund um Eschborn

Bereits im letzten Jahr setzten sich die Gebrüder Roth aktiv für den Erhalt der Biodiversität und eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Die im April 2018 angelegten Blühflächen in der verlängerten Georg-Büchner-Straße in Niederhöchstadt stießen auf viel positive Resonanz der Bürger.

Buchladen 7. Himmel ausgezeichnet!

ESCHBORN. Das Team des 7. Himmels freut sich sehr über diese besondere Auszeichnung für das vielfältige Engagement im Bereich der Leseförderung mit dem Gütesiegel „Lesefreunde Hessen-Anerkannter Lesepartner 2018/19“.

Das Eschenfest wird auch im nächsten Jahr gefeiert!

Ein großer Erfolg für die Eschborner CDU-Fraktion und alle Vereine: Das große Eschborner Traditionsfest, das Eschenfest, bleibt erhalten und wird auch im kommenden Jahr stattfinden. Mit diesem Änderungsantrag zum Rahmenkonzept 1250-Jubiläums-Feierlichkeiten konnte sich die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung am 7. Februar durchsetzen. Ursprünglich war vorgesehen, das Eschenfest 2020 ausfallen zu lassen und durch ein sog. „Bürgerfest“ mit fremden Schaustellern an einem anderen Datum zu ersetzen.

Ein Dankeschön vom Deutschen Roten Kreuz

ESCHBORN. Das Team vom DRK freut sich über die rege Bereitschaft zum Blutspenden beim letzten Spendetermin; 172 Blutspender konnten gezählt werden, unter ihnen waren auch wieder 14 Erstspender.
Ein herzliches Dankeschön allen Blutspendern für die Geduld beim langen Anstehen zur Blutentnahme. Manchmal dauert Leben retten leider etwas länger…
Für die 10. Blutspende konnten Philip Aschermann, Alexandra Kern, Tanja Nürnberg, Sonya Winkelmann und Nicolas Winter geehrt werden. Großen Respekt und Dank an Walter Schwachoffer, der bereits seine 50. Spende absolvierte und dafür eine Ehrennadel in Gold bekam. Bitte jetzt schon den nächsten Blutspendetermin vormerken am 25.4.2019, im Bürgerzentrum Niederhöchstadt.
Weitere Infos:  www.blutspende.de

Englandsommer  für Eschborner Kids

Der Internationale Austauschdienst wird in den Sommerferien eine Kinder- und Jugendreise für England-interessierte Schüler veranstalten. Dafür werden nun 15 der freien Plätze nach Hessen vergeben. Bewerben können sich auch Jungen und Mädchen aus Eschborn. Das Mindestalter ist elf Jahre; Grundkenntnisse in der englischen Sprache müssen vorhanden sein.

Für einen Neustart in Eschborn
Adnan Shaikh kandidiert bei der Bürgermeisterwahl 2019

Adnan Shaikh geht für die CDU in das Rennen bei der Eschborner Bürgermeisterwahl im Herbst. Einstimmig haben ihm sowohl der Parteivorstand als auch am 21. Februar die Mitgliederversammlung das Vertrauen als Kandidat ausgesprochen. Roland Abt, CDU-Parteivorsitzender: „Mit Adnan Shaikh präsentieren wir den Bürgerinnen und Bürgern einen sehr sympathischen Kandidaten, der durch seine Arbeit als Schulleiter bereits viele Erfahrungen in der Mitarbeiterführung sammeln konnte. Durch seine Arbeit als ehrenamtlicher Stadtrat im Magistrat kennt er alle Eschborner Projekte, weiß wie unsere Verwaltung funktioniert und könnte als neuer Eschborner Bürgermeister Anfang 2020 direkt durchstarten.“

Neuer Vorstand des OGV Niederhöchstadt

ESCHBORN. Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat der OGV (Obst- und Gartenbauverein) Niederhöchstadt einen neuen Vorstand gewählt.

OGV Niederhöchstadt Apfelweinanstich 2019

ESCHBORN. Seit nunmehr 15 Jahren veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Niederhöchstadt den „Äppelwoianstich“, um Hobbykelterern ein Forum zum Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten zu bieten.

Passionsandachten zu den sieben Kreuzesworten

ESCHBORN. In der Passionszeit gibt es wieder in den beiden Eschborner Kirchen die Möglichkeit, mit Andachten besinnlich zu verweilen.
Diese werden von Hauptamtlichen aus den beiden Kirchengemeinden und dem Ökumenischen Arbeitskreis diesmal unter dem Rahmenthema „Die sieben Kreuzesworte“ gestaltet. Dazu haben Interessierte im März und April Gelegenheit, immer mittwochs, um 18 Uhr, noch am 27. März sowie am 10. April in der Kapelle von Christ-König, am 20. März und am 3. April in der Evangelischen Kirche Eschborn.

Passionsandachten zu den sieben Kreuzesworten

ESCHBORN. In der Passionszeit gibt es wieder in den beiden Eschborner Kirchen die Möglichkeit, mit Andachten besinnlich zu verweilen.
Diese werden von Hauptamtlichen aus den beiden Kirchengemeinden und dem Ökumenischen Arbeitskreis diesmal unter dem Rahmenthema „Die sieben Kreuzesworte“ gestaltet. Dazu haben Interessierte im März und April Gelegenheit, immer mittwochs, um 18 Uhr, noch am 27. März sowie am 10. April in der Kapelle von Christ-König, am 20. März und am 3. April in der Evangelischen Kirche Eschborn.

Richtfest des Hyatt House Hotels im Gewerbegebiet Süd

ESCHBORN. In Eschborn steht ein weiteres Hotel vor der Eröffnung: Kürzlich wurde im Hyatt House Hotel, in der Frankfurter Straße 77, Richtfest gefeiert.

Starke Stücke-Festival wird in Eschborn eröffnet

Aus einem Juckreiz wird ein Bär? Sehr merkwürdig. Das philosophische Musiktheater „Der Bär, der nicht da war“, erzählt für Kinder ab vier Jahren von der Suche nach der eigenen Identität. Spielerisch, ohne viele Worte, aber mit viel Sinn für die kleinen Dinge. Mit dieser Vorstellung wird das Jubiläumsfestival „Starke Stücke“ am Dienstag, 19. März, in Eschborn eröffnet. Eine besondere Ehre für 15-jähriges besonderes Engagement in dem Bereich des Kinder- und Jugendtheaters.
Für Johanna Kiesel ist die demokratische Auswahl der Stücke wichtig.