Mit eigenen Augen in Jerusalem die Grabes- und Auferstehungskirche Jesu sehen, das vielgestaltige religiöse Leben von Juden, Christen und Muslimen in der dreimal heiligen Stadt Jerusalem erleben, am See Genezareth auf dem Berg der Seligpreisungen auf den Spuren Jesu und seiner Jünger spazieren, in Nazareth die Verkündigungsbasilika bestaunen, im Toten Meer mehr schweben als baden, in Bethlehem in der Geburtsgrotte am Stern zur Erinnerung an die Geburt Jesu niederknien – all das werden Sie erleben, wenn Sie sich entschließen, bei der von Pfr. Heidrich geplanten Gruppenreise nach Israel und Palästina im November 2019 mitzufahren.
Die Fahrt soll um Mitte November 2019 herum stattfinden und ca. 10 Tage dauern.
Die Kosten belaufen sich voraussichtlich pro Person auf ca. 1.500 Euro.
Ein erstes Informationstreffen wird Mitte Februar im Ev. Gemeindehaus sein. (Pfr. Heidrich).
Falls Sie Interesse haben, nehmen wir Sie gerne auf die entsprechende Interessentenliste. Diese wird ab sofort im Pfarrbüro geführt.
Melden Sie sich gern dort an!
Tel. 06196 / 2 34 97, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!