Erneut ein bürgernaher Neujahrsempfang in Eschborn
Mit einem lebendigen und großen sowie bürgernahen Neujahrsempfang 2018 ist die Stadt Eschborn offiziell ins neue Jahr gestartet. Über 600 Bürger kamen im Lauf des Abends in die Stadthalle. Es war für viele ein Kommen und Gehen.

FDP: Kita-Tour und Neujahrsempfang in Schwalbach
René Rock, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, hat kürzlich zusammen mit den Vertretern der FDP-Fraktion in der Schwalbacher Stadtverordnetenversammlung Stephanie Müller (Vorsitz), Horst Ott (stellv. Vorsitz) und Walter Korn (Ortsvorsitz) die städtischen Kindertagesstätten „Kinderkiste“ und „Tausenfüßlerhaus“ besucht.

Neue Pfarrerin für Sulzbach und Hofheim
Seit 1. Januar hat Daniela von Schoeler ihre erste Pfarrstelle nach dem Vikariat in der Evangelischen Kirchengemeinde Sulzbach und der Johannesgemeinde in Hofheim angetreten. Sie ist mit je einer halben Stelle in beiden Gemeinden tätig. Ordiniert wird sie in der Evangelischen Kirche Sulzbach am 4. Februar um 14 Uhr durch Oliver Albrecht, Propst für Rhein-Main.

Jubel bei der CDU in Stadt und Kreis: Frank Blasch gewinnt Bürgermeisterwahl im ersten Wahlgang
BAD SODEN. Bad Sodens neuer Bürgermeister, ab 1. März 2018, heißt Dr. Frank Blasch, gehört der CDU an und ist aktuell mit 65,8 Prozent im ersten Wahlgang Direktwahl von 4.389 Bürgern der Kurstadt samt ihrer Stadtteile gewählt worden.

Die geschichtliche Entwicklung von Hofheim
Die bislang entdeckten ältesten Spuren, die auf eine Besiedlung des heutigen Stadtgebietes von Hofheim am Taunus hinweisen, stammen aus der Altsteinzeit (75 000 v. Chr.). Werkzeuge aus dieser Epoche wurden auf dem Hochfeld geborgen. Aus der Jungsteinzeit, ab etwa 5000 v. Chr., sind noch mehr Funde bekannt. Ein großes Siedlungsgebiet aus dieser Zeit konnte an den Ufern des Schwarzbachs und beiderseits des heutigen Schmelzwegs nachgewiesen werden.