FDP reicht Markus Depping die Hand
ESCHBORN. Kürzlich wurde der Haushalt des Bürgermeisters durch die Fraktionen von SPD, FWE, Die Linke und FDP mehrheitlich beschlossen. Der Haushalt enthält alle von den Bürgerinnen und Bürgern gewünschten Projekte, auf die sie teilweise Jahrzehnte warten mussten sowie etliche Maßnahmen zur Optimierung der Verkehrsinfrastruktur. Wir danken dem Bürgermeister für diesen weitsichtigen Haushaltsentwurf.

„Zerbrechlicher Frieden in Europa“
Anlässlich des Volkstrauertags hielt Kriftels Bürgermeister Christian Seitz eine Ansprache zum Totengedenken auf dem Friedhof seiner Gemeinde. Es war ein Appell an die heutige Generation, die das Privileg hat, in Frieden und Freiheit aufzuwachsen, dies nicht als selbstverständlich anzusehen.
„Heute, 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, sehen wir, wie zerbrechlich dieser Frieden und die Freiheit in Europa geworden sind“, führte der Bürgermeister aus. Flüchtlingswelle, kriegerische Auseinandersetzungen in der Ukraine und unmenschlicher Terrorismus versuchten, das Sicherheitsgefühl in Deutschland zu zerstören.

Neue Pächter im Herrenhaus 
Sulzbach. Im “Herrenhaus” sind wieder die Tische gedeckt. Denn am vergangenen Freitag haben die neuen Pächter, die Eheleute Kathrin und Reinhold Henrich, die gemeindeeigene Gaststätte im Bürgerzentrum Frankfurter Hof wieder eröffnet.
Henrichs führen auch den „Immenhof“ in Neuenhain. Vier Monate war die Gaststätte geschlossen. Umso mehr freuen sich die Sulzbacher, dass sie jetzt wieder im „Herrenhaus“ einkehren können.

Gedenken an die Reichspogromnacht Schülerinnen und Schüler der MBS reinigten Stolpersteine
BAD SODEN / SULZBACH. Auch die Schülerinnen und Schüler der Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) gedachten kürzlich der Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938: Schüler der 8. Jahrgangsstufe reinigten die fünf „Stolperstein“ am Haus „Zum Quellenpark 6“ in Bad Soden.
An einem trüben Vormittag Anfang November machten sich 26 Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe von der MBS gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Regina Trumm-Bromm auf den Weg nach Bad Soden.

Jubiläums-Gala des Krifteler Karneval Klubs KKK
„Mit 66 Jahren, da fing alles an, KKK gegründet von 38 Mann“, sang Axel Lorth, und alle 700 Gäste sangen mit: „Mit 66 Jahren, da kommt man erst in Schuss, mit 66 Jahren ist lange noch nicht Schluss.“ Das Lied zur Udo Jürgens-Melodie passte einfach perfekt zur großen Jubiläumsgala des Krifteler Karneval Klubs (KKK). „Heute wird gefeiert, dass es nur so kracht“ – hieß es weiter, und genau das machten die KKK-Mitglieder und Gäste kürzlich in der Großen Schwarzbachhalle.

Gesundheit und Medizin

Die multiparametrische Magnetresonanztomographie(mpMRT)

Die multiparametrische Magnetresonanztomographie(mpMRT)

Weitere Informationen
Nahrungsergänzung bei Krebs: Nutzen oder Schaden?

Nahrungsergänzung bei Krebs: Nutzen oder Schaden?

Weitere Informationen
Protonentherapie - Mitten ins Ziel

Protonentherapie - Mitten ins Ziel

Weitere Informationen
Protonentherapie, eine erprobte Therapieform im Kampf gegen Krebs

Protonentherapie, eine erprobte Therapieform im Kampf gegen Krebs

Weitere Informationen

    MTK Kreis