Engagierte Diskussion über Europa

SCHWALBACH. „Die EU muss sich ihren Bürgern noch viel besser erklären“ und „Geht zur Europawahl“ – so fasste Wilfried Hülsemann (DAGS) zwei zentrale Ergebnisse einer gut besuchten Diskussion Ende März im Schwalbacher Bürgerhaus zusammen, als die Veranstaltung nach 2 1/2 Stunden beendet wurde. Klaus Stukenborg (DAGS) hatte um 19.30 Uhr die Europa-Beauftragte der hessischen SPD, Marlies von der Malsburg sowie den langjährigen Europaabgeordneten Thomas Mann (CDU) begrüßt. Die Sozialdemokratin nahm die ironisch gemeinte Ausgangsfrage „Brauchen wir überhaupt ein vereintes Europa?“ zu Beginn einmal wortwörtlich und entwickelte ein Szenario, was den über 500 Millionen Bürgern der EU alles verloren ginge, wenn die EU tatsächlich abgeschafft würde. Viele Zuhörer bekamen eine Gänsehaut.

Digitale Funkmeldeempfänger für das Deutsche Rote Kreuz

BAD SODEN. Feierlich wurden kürzlich die neuen digitalen Funkmeldeempfänger an die Helfer des Bad Sodener Deutschen Roten Kreuzes ausgegeben. Die notwendige Neuanschaffung der 20 Digitalmelder wurde durch großzügige Förderungen von der Stadt Bad Soden und der Mainova erleichtert, auch die Firma Elektrotechnik Horn beteiligte sich an den Ausgaben.

Hofheimer Altstadtfest 2019

HOFHEIM. Fröhlich feiern mit Familie, Kollegen und Freunden. Das Hofheimer Altstadtfest: Zwei Tage Programm für jeden Geschmack. Die Gäste werden kaum wissen, wo sie anfangen sollen: Ob bei der großen Suppentafel oder der E-Bike-Ausstellung, bei der Recycling-Kochkunst, der Seifenblasenshow, den Livebands oder dem Auto-Gewinnspiel, um nur ein paar Highlights zu nennen. Das diesjährige Programm des Hofheimer Altstadtfestes am Samstag, 27. und Sonntag, 28. April umfasst mehr als 80 Angebote bester Unterhaltung.

„Langfristiges, zuverlässiges Engagement“
Erster Kreisbeigeordneter Kollmeier verleiht Ehrenbriefe des Landes Hessen an fünf Bürger

HOFHEIM. Ehrenamtlich engagierte Bürger in Bad Soden, Flörsheim, Hofheim und Eppstein haben im Landratsamt den Landesehrenbrief für ihr langjähriges Wirken erhalten. In seiner Ansprache würdigte Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier in Vertretung von Landrat Michael Cyriax die Geehrten: „Sie gewährleisten, dass Strukturen und Organisationen langfristig zuverlässig funktionieren, sodass sie allen zugutekommen.

Landrat Cyriax übergibt Bescheide an acht Vereine

MTK. Mit insgesamt rund 121.000 Euro fördert der Main-Taunus-Kreis Bauvorhaben von acht Sportvereinen. Wie Landrat Michael Cyriax bei der Übergabe der Bewilligungsbescheide an Vereinsvertreter sagte, werden damit Arbeiten an diversen Sportstätten unterstützt.

Frühjahrsputz in der Gemeinde
Überall wird gearbeitet

KRIFTEL. Die Wetteraussichten waren gut, Grund genug für Dieter Veit, den Kiosk im Freizeitpark nach der langen Winterpause zu öffnen. Es war richtig was los im Park“, freut er sich. Auch auf dem 18-Loch-Minigolfplatz, für den er die Schläger ausgibt, kann wieder gespielt werden.